Erfolgreicher Start der Veranstaltungsreihe „Vinburg Business-Frühstück“ bei Tophaus in Bozen:

Am 19. September 2017 und am 03. Oktober 2017 folgten mehr als 50 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Bozen der Einladung des bekannten Baustoffhändlers TopHaus zum ersten Vinburg-Business-Frühstück im neuen TopHaus Standort in Bozen.

TopHaus-Geschäftsführer Alexander Gschnell hat den anwesenden Unternehmern aus der Nachbarschaft das Unternehmen, das neue Verwaltungsgebäude und das innovative Logistikzentrum in Bozen vorgestellt. Das Format des Vinburg Business-Frühstück will Gästen einen effizienten Start in den Tag mit einem guten Frühstück in lockerem Ambiente und einem spannendem Impulsreferat bieten. Bei der Veranstaltung am 19. September referiert der Führungskräfte-Coach Gerhard Lipp zum Thema „Mach Dein Hobby zum Beruf und Du musst nie wieder arbeiten”, am 03. Oktober präsentierte Manfred Andergassen sein Konzept des betrieblichen Gesundheitsmanagement unter dem Thema „Für seine Gesundheit muss man mehr lassen als tun!“

Die Veranstaltungsreihe “Vinburg Business-Frühstück” wird vom Vinburg Consultancy Network, einem übergeordneten Netzwerk an Beratungsdienstleistern organisiert. Als nicht institutionelle Organisation will Vinburg unter dem Motto „Raus aus den sozialen Netzwerken – rein in die zwischenmenschlichen Beziehungen“ eine Plattform für Dienstleister, Unternehmer und leitende Angestellte aller Branchen bieten.

So soll das Format für den Gastgeber eine Plattform darstellen, das eigene Unternehmen auf eine etwas andere Weise zu präsentieren und geschätzten Persönlichkeiten und Wirtschaftstreibenden aus der Umgebung zur Pflege und zum Ausbau der Kontakte in entspannten Umfeld zu sich einzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.